Relicario

Die Legende lebt

Mitte des 19. Jh. ging ein spanischer Händler, Käpt’n Bennaser, am Strand von San Pedro Macoris an Land. Eines Abends traf er einen alten Mann, einen Experten für Rum. Käpt’n Bennaser kostete den angebotenen Rum. Er war sofort gefangen vom köstlichen Aroma und bat darum, etwas davon auf seine Handelsreisen mitnehmen zu dürfen. Zwei Flaschen verwahrte er in einem Schrein – wo sie seit seinem Tod kurz nach der Rückkehr ruhten und von Erben zu Erben weitergegeben wurden. Erst vor einigen Jahren erhielten die Beveland Destillers die Gelegenheit, von den Flaschen zu kosten und ihr Geheimnis seitdem mit allen zu teilen.

Relicario Superior

Weiches und ausgewogenes Aroma mit Noten von Kokosnuss, Pflaumen, Nüssen und getrockneten Früchten. 6-10 Jahre in Eichenholzfässern gereift.

  • Seine Farbe: klar wie dunkel funkelnder Bernstein
  • Sein Aroma: charakteristisch, ausgewogen und mit dem Duft von Pflaumen und süßen Trauben
  • Sein Geschmack: deutlich lange gereift, mit einem Hauch von Süße, kombiniert mit dem holzigen Geschmack der Fässer, Vanille und süßen Mandeln
  • Sein Temperament: sanft am Gaumen mit leicht pfeffrigem Abgang und zarter Bitternote, mindestens 6 –10 Jahre lang gereift

Relicario Supremo

Überzeugt mit seiner raffinierten, eleganten und dennoch dezenten, leicht spürbaren Süße. 10-15 Jahre in Eichenholzfässern gereift.

  • Seine Farbe: klar und rein, wie dunkles Mahagoni
  • Sein Aroma: weich und ausgewogen, primär mit Noten von Vanille, Kokosnuss und Pflaumen, sekundär von Eichenholz, Nüssen, getrockneten Früchten und Mandeln
  • Sein Geschmack: raffiniert und elegant, leicht süß und rauchig
  • Sein Temperament: sanft am Gaumen, mit leicht süßem Abgang, kombiniert mit kräftigem Eichenholzaroma und dem Aroma getrockneter Früchte, mindestens 10 –15 Jahre lang gereift