Von Hallers Gin

Von_Hallers_Gin_Logo

Der freigeistige Arzt, Dichter und vor allem Botaniker Albrecht von Haller war eine herausragende Figur der deutschen Aufklärung.

Der Markenname ‚VON HALLERS‘ zollt dem Physiker, Botaniker und Poeten Albrecht von Haller Tribut. Von Haller eröffnete 1736 einen botanischen Garten in Göttingen, in welchem bis heute ein Teil der für den Gin verwendeten Kräuter und Pflanzen kultiviert werden. Von dem Botaniker Albrecht von Haller inspiriert, kreierte Carl Hardenberg Jr. einen der  außerordentlichsten Gins, der in traditionellen Kupferkesseln im wilden und abgelegenen Drumshanbo in Irland destilliert wird.

  

Handgepflückte Botanicals aus Deutschland
Sorgfältig in Irland destilliert

albert

ALBRECHT VON HALLER

ARZT, POET UND VOR ALLEM BOTANIKER, ALBRECHT VON HALLER WAR EINE BESONDERE PERSON DER DEUTSCHEN AUFKLÄRUNG

1736 gründete er in Göttingen die berühmten botanischen Gärten aus denen heute die seltensten Botanicals nach Irland geschickt werden wo diese sorgfältig und langsam zu einem besonderen irischen Gin verarbeitet werden.

Von Haller glaubte leidenschaftlich an den Austausch von Wissen und Erfahrung. Dieser Glaube erlaubte es ihm, ein inspirierendes Erbe zu hinterlassen. Dies hat uns dazu inspiriert einen Gin zu kreieren, den wir nach ihm benannt haben. Dieser ist das Erbe seiner Passion.

GANZ DEUTSCH. GANZ IRISCH
BEIDES ZU 100%


A SHARED EXCELLENCE


Carl v. Hardenberg Jr. wählt direkt in Göttingen handgepfückte Botanicals aus und teilt seinen reichhaltige Erfahrung im Bereich Spirituosen mit der einzigartigen Destillerie, die im ländlichen Irland von PJ Rigney gegründet wurde.

Das Ergebnis ist ein außergewöhnlicher Gin – Aromatisch, Einzigartig, Rein.

VON HALLERS

Unter anderem destilliert aus Ingwer, einer besonderen Fuchsienart und Zitronenverbene ist VON HALLERS ein erfrischender Gin, verfeinert mit handgepflückten Botanicals aus dem Botanischen Garten in Göttingen – langsam destilliert und verwandelt in traditionellen Kupferkesseln im abgelegenen und wilden Drumshanbo in Irland. Das Zusammenspiel dieser Pflanzen macht den Gin zu einem einmalig erfrischenden und besonderen irisch-deutschen Gin. „VON HALLERS would surely approve! Cheers!“

Trinkempfehlung: Dieser besondere Gin schmeckt sowohl pur als auch als Gin-Tonic-Variante und in Cocktails.

VHGin-Tonic_reflection

Gin & Tonic

  • 2 oder 4cl Von Hallers gin
  • Tonic
  • Eiswürfel
  • Zitronenschale

Gin und tonic im Glas auf eis vermischen und umrühren. Mit Zitronenschale dekorieren.

VHGin-Basil-Smash_reflection

Gin Basil Smash

  • 6cl Von Hallers Gin
  • 10-15 Blätter Basilikum
  • 2cl Zitronensaft
  • 2cl Zuckersirup
  • Eiswürfel

Basilikum (10-15 Blätter) und Zuckersirup (2cl) in den Shaker geben und mit einem Stößel muddlen Zitronensaft (2cl), Gin (6cl) und Eiswürfel dazugeben und kräftig shaken Durch ein Barsieb und ein Feinsieb ein einen Tumbler mit einigen Eiswürfeln abseihen Mit Basilikum dekorieren und mit Strohhalm servieren.